Unsere Ansprechpartner stehen ihnen gerne jederzeit zur Verfügung!

RENÉ HUBER
RENÉ HUBERGeschäftsführer/Verkauf
MATTHIAS HUBER
MATTHIAS HUBERWerkstattchef
PATRICK HUBER
PATRICK HUBERKundendienst/Ersatzteillager

Betrieb

Das können wir für Sie tun:

Neuwagenverkauf
Verkauf von Gebrauchtwagen
Erledigung von sämtlichen Service- & Werkstattarbeiten
Verkauf von Ersatzteilen
Pneu-Service
Tuning
Abschleppdienst
Karosseriewerkstatt (im Partnerbetrieb)
Lackierwerkstatt (im Partnerbetrieb)

Leitbild der Centralgarage Weinfelden AG

Mit Begeisterung für Sie im Einsatz

Wir drei Brüder, Matthias, Patrick und René Huber, besitzen und führen zusammen die Centralgarage in Weinfelden. Die Leidenschaft für Autos wurde uns quasi in die Wiege gelegt. Schon unser Vater Ruedi war mit Leib und Seele Garagist – und ist es immer noch, auch nach seiner Pensionierung. Er steht uns mit Rat und Tat zur Seite.

Mit viel Freude und Eigenverantwortung setzen wir alles daran, dass wir für unsere Kunden kompetente und zuverlässige Partner sind – Matthias als Automobildiagnostiker in der Werkstatt, Patrick im Kundendienst und René im Verkauf. Unterstützt werden wir von einem sehr erfahrenen Automechaniker, zwei aufgestellten Lernenden, unserer freundlichen Sekretärin am Empfang und Ruedi unserem Vater.

Wir reparieren Fahrzeuge aller Marken, machen Karosserie- und Malerarbeiten und ersetzen defekte Windschutzscheiben. Wir arbeiten gründlich und liefern ein Auto erst dann aus, wenn wir zu hundert Prozent mit dem Ergebnis zufrieden sind.

In unserem grossen Lager befinden sich rund 1200 Pneus unserer Kunden. Tun auch Sie sich etwas Gutes und bringen Sie Ihre Pneus vorbei. So sparen Sie Platz, müssen keinen Bremsstaub von Ihren Felgen entfernen und schonen Ihren Rücken.

Mit neuen Technologien in die Zukunft

Zu unserem Kerngeschäft gehört auch der Verkauf von Autos. Dabei konzentrieren wir uns auf die Marken Toyota und Peugeot – weil sie innovativ und umweltbewusst sind, eine Vorreiterrolle bei den Elektroautos einnehmen und das Preis/Leistungsverhältnis absolut überzeugt. Toyota ist ein Garant für hohe Qualität und begeistert mit seiner Hybridtechnologie Kunden auf der ganzen Welt. Peugeot besticht durch die grosse Modellauswahl, ist Diesel-Pionier und entwickelt schon seit jeher sparsame Motoren.

Der Umweltschutz ist uns sehr wichtig. Deshalb haben wir unsere Garage mit dem ECO-Label zertifizieren lassen und erfüllen schon seit Jahren die strengen Richtlinien dieses internationalen Gütesiegels zum Schutz der Umwelt.

In unserer Garage sind ganz unterschiedliche Stärken vereint, die sich sehr gut ergänzen. Als Team setzen wir alles daran, dass unsere Kundinnen und Kunden mehr als zufrieden sind und gerne wiederkommen. Wir würden uns sehr freuen, Sie bald in unserer Garage begrüssen zu dürfen.

Ihre Centralgarage Weinfelden

Matthias, Patrick und René Huber

Firmengeschichte

1981: Die Centralgarage Weinfelden AG wird durch O. Model und M. Rutishauser gegründet. In dem Betrieb an der Frauenfelderstrasse übernimmt man die offizielle Vertretung für Toyota-Personenwagen und Toyota-Gabelstapler.

1988: Als Folge von Platzproblemen und der Übernahme der Toyota-Exklusivvertretung ist man gezwungen an der Eierlenstrasse 2 einen Neubau zu erstellen.

1989: Endlich kann der Neubau an der Eierlenstrasse bezogen werden und die treuen Toyota-Kunden werden fortan in der neuen Werkstatt bedient.

1990: Einweihung des „Autocenters“ an der Walkestrasse in Weinfelden.

1991: Mit Chrysler-Jeep wird ein Vertrag abgeschlossen und ab diesem Zeitpunkt vertritt man an der Frauenfelderstrasse 46 zusammen mit Subaru wieder zwei „starke“ Marken.

1995: Nebst Subaru und Chrysler wird an der Frauenfelderstrasse neu auch noch die Kia-Vertretung übernommen.

1996: Die Auflagen und Ansprüche der Fahrzeugimporteure werden immer höher. Dies hätte zur Folge gehabt, dass man an der Frauenfelderstrasse grössere Investitionen hätte tätigen müssen und um diese zu umgehen, zog man kurzerhand mit sämtlichen Markenvertretungen an die Eierlenstrasse 2. Der Bereich “Gabelstapler” bleibt vorerst noch an der Frauenfelderstrasse.

1997: Der Reparaturbereich für Gabelstapler wird direkt von Toyota übernommen.

1998: Toyota erklärt sich mit dem Markenzusammenzug nicht einverstanden und macht erneut Auflagen. Dies hat zur Folge, dass die Marken Chrysler, Kia und Subaru aufgegeben werden. Ebenso wird das Autocenter an der Walkestrasse wieder geschlossen.

September 2001: Die Centralgarage Weinfelden AG verliert die Toyota-Exklusivvertretung und die Garagenräumlichkeiten in Weinfelden werden an die Firma Stahel vermietet. Kurt Sommer erklärt sich bereit die Centralgarage Weinfelden AG in einem kleineren Rahmen weiterzuführen und zieht vorerst mit seinem Team nach Berg/TG. Zeitgleich wird die Centralgarage Weinfelden AG in Centralgarage Sommer unbenannt und die Suche nach Bauland in Weinfelden beginnt.

Oktober 2003: Die Centralgarage Sommer wird in eine AG umgewandelt.

2004: Endlich hat es geklappt und die Verträge für den Kauf des Baulandes an der Walkestrasse werden unterzeichnet.

Januar 2005: Nach der Überwindung von etlichen Problemen erfolgt der Spatenstich zum Neubau.

Januar 2006: Nach mehreren Jahren Provisorium in Berg/TG darf das Team um Kurt Sommer endlich den Neubau in Weinfelden beziehen und der Betrieb wird wieder in “Centralgarage Weinfelden AG” umbenannt. Gleichzeitig übernimmt die Centralgarage Weinfelden AG die Peugeot-Vertretung.

Seit November 2019 haben wir bei uns eine Photovoltaikanlage installiert. Die aktuelle Performance des Systems könnt Ihr hier ansehen:

Externer Link zur System Performance